Direkt zum Inhalt

Autor: Kerstin Peters

Erfolgreicher Einstieg: Spendenaktion zugunsten der Bahnhofsmission

Posted in Berichte

Die Idee, sozial aktiv zu werden, hatte ich schon sehr früh. Bereits im Alter von zehn Jahren wollte ich beim Juniorbotschafter-Wettbewerb des Kinderhilfswerks UNICEF teilnehmen. Leider blieb das Engagement für andere Menschen lange nur eine Idee – bis Oktober 2016. Da fing ich endlich an, ernsthaft über eine Aktion dieser…

Info: Die Bahnhofsmission Karlsruhe

Posted in Berichte

Die Bahnhofsmission Karlsruhe wurde 1903 gegründet und ist eine christliche Institution in katholischer Trägerschaft von IN VIA, die jedoch Menschen aller Konfessionen offen steht. Um die Tätigkeit in einem Satz zusammenzufassen, bietet die Bahnhofsmission Menschen, die unterwegs oder in Not geraten sind, schnell und unbürokratisch Unterstützung. Konkret bedeutet das, dass…

Teilnahme am Odenwald Bike Marathon 2016

Posted in Hobbys und Unternehmungen

Am Sonntag, den 18.09.2016, nahmen der Leiter der Tandem-AG unserer Schule und ich mit einem Tandem am Odenwald Bike Marathon in Hirschberg-Leutershausen teil. Um 09.30 Uhr trafen wir uns am Veranstaltungsort, schauten, ob wir alles dabei hatten (Trinken, Fahrradwerkzeug usw.) und stellten das Tandem ein. Schon hier regnete es ohne…

Triathlon mit Blindheit

Posted in Hobbys und Unternehmungen

Seit April 2013 trainieren sportbegeisterte blinde und sehbehinderte Schülerinnen und Schüler mit dem Heart Racer Team, einem Triathlonverein für sehende Sportlerinnen und Sportler, gemeinsam den Triathlonsport. Zwar bin ich inzwischen diesbezüglich nicht mehr aktiv, dennoch möchte ich von meinem letzten Wettkampf erzählen. Sonntagmittag, Tiergartenschwimmbad Heidelberg: Alles sieht nach einem ganz…

Teilnahme am Reiterwochenende

Posted in Hobbys und Unternehmungen

Das letzte Wochenende vor Sommerferienbeginn verbrachten sechs blinde und sehbehinderte Schülerinnen und Schüler mit sehenden Kindern und Jugendlichen gemeinsam – und hatten dabei nicht nur beim Reiten jede Menge Spaß… Am Freitagmittag wurden wir mit zwei Autos zum Leimener Gemeindehaus gefahren. Eigentlich sollte es dort eine Anfangsrunde geben, allerdings kamen…